GermanEnglishFrenchUkrainianRussian

Breitbandausbau

Die Gemeindeverwaltung Seefeld hat am 31.3.2020 eine Firma beauftragt, im Gemeindegebiet Daten über den Netzausbau für Internet und auch Mobilfunk zu erheben. Mit den ersten Daten der Erhebung wird in 2 Monaten gerechnet. Sie werden die Basis für das weitere Vorgehen und die Beantragung von Fördergeldern sein. Das gesamte Vorgehen wird in einer Gemeinderatsitzung eventuell im November vorgestellt. Weiterhin soll in der Gemeinderatssitzung am 15.9.20 über den Standort eines neuen Funkmastes an der S-Bahnlinie Seefeld/Steinebach entschieden werden. Die Telekom will dort Bauteile installieren, die das LTE Netz für schnellere mobile Internetdienste unterstützen.

Auch dieses Projekt ist in der Projektliste der INITIATIVE HECHENDORF enthalten.